Webformulare

Einfache Erstellung komplexer Webformulare

Mit Hilfe des QONSTRUCT Frameworks lassen sich effektiv Webformulare erstellen. Die Eingaben können dabei in einer Datenbank gespeichert (z.B. bei einem Bestellformular) und/oder in einer Mail weiterversendet werden (z.B. Kontaktformular).

Bei Pflichtfeldern kann spezifisch überprüft werden ob ein Besuche eine zulässige Eingabe (z.B. Postleitzahl, Email, URL) gemacht hat. Auf eventuelle Fehler wird benutzerfreundlich (direkt unter- oder oberhalb des Eingabefelds) hingeweisen.

Die Eigenschaften eines Formulars werden in einer separaten Konfigurationsdatei verwaltet. Dies macht den Code überschaubar, und ermöglicht nachträgliche Änderungen mit minimalem Aufwand.

Spamabwehr

Mit QONSTRUCT erzeugte Webformulare verfügen über mehrere Sicherheitsmerkmale, um unerwünschten Spam zu erkennen und abzuwehren. Die Spamüberprüfung ist für den Besucher der Website unsichtbar und somit sehr benutzerfreundlich.

Ein Spamschutz, bei dem der Benutzer einen kryptischen Zahencode (ein sogenanntes "Captcha") abtippen muss, ist bei QONSTRUCT-Systemen in der Regel überflüssig.